Landwirtschaftliches Unternehmen "Hermes"
Herstellung von organischen Düngermitteln auf der Basis vom Vermikompost

Nachtschattengewächse (Tomate, Paprika, Aubergine)

Durch Saatbehandlung, Gießen der Setzlinge nach dem Anwachsen, Wurzel- und Blattdüngungen im Stadium der Knospenbildung und Bildung des Fruchtansatzes mit den Präparaten wie Humigran, Humisol-super, Humisol-super 05, Humisol-prima, Humisol-plus und Humiam-04 können Erträge sowie Gehalt an Trockensubstanz, Zuckern und Vitaminen in den Früchten von Tomate, Paprika und Aubergine erhöht werden.       

  1. Behandlung von Saat und Setzlingen
  2. 14 bis 15 Tage nach dem Verpflanzen
  3. Vor dem Blühen
  4. Bildung des Fruchtansatzes

- Wurzeldüngung

- Blattdüngung

 

EMPFOHLENE AUSBRINGMENGEN

Gabe

Präparat 

Humivit

Humigran 1

Humisol-super 

Humisol-
super
05

Humisol-prima

Humisol-
plus

Humipas

Humiam 04

Dostatok

In den Boden bei
gleichzeitigem
Einbetten

300-600
kg/ha beim
Verpflanzen

200-300 
kg/ha
in die Reihen
bei Aussaat

8,0-10,0
l/ha 

8,0-10,0
l/ha 

3,2-4,0
l/ha 

2,0-2,5
l/ha 

от 20,0
l/ha 

 

 

Bodenbehandlung vor Aussaat oder vor
dem Verpflanzen

Einweichen von Saat
für 18 bis 24 Stunden

 

 

0,02
l/kg

0,02
l/kg

0,02
l/kg

0,02
l/kg

 

 0,01 l/kg verdünnt- 1:100)

Substrat bei Züchtung von Setzlingen in Anzuchtkästen

 

(verdünnt 1:100)

Wurzelbehandlungen (Gießen und Tröpfchenbewässerung)
3 bis 6 Mal

 

 

6,0*-
9,0**
l/ha 

6,0-9,0
l/ha 

 

2,4-3,6
l/ha 
(verdünnt
1:180)

 

1,2-1,8
l/ha 
(verdünnt
1:400)

130,0 l/ha
verdünnt 1:75, nur  Gießen)

 

 

 

(verdünnt 1:75)

Blattbehandlungen (Besprühen) 3 bis 6 Mal 

 

 

6,0-9,0
l/ha 

6,0-9,0
l/ha 

2,4-3,6 l/ha
(verdünnt 1:250)

1,2-1,8
l/ha 
(verdünnt
1:250)

 

0,05 l/ha
(Volumen der Arbeitslösung
200-300 l/ha)

 

 

(verdünnt 1:100)

* Ausbringmengen für Freiland

** Ausbringmengen für
Gewächshäuser/Wärmebeet und Tröpfchenbewässerung.