Landwirtschaftliches Unternehmen "Hermes"
Herstellung von organischen Düngermitteln auf der Basis vom Vermikompost

Gurke

Organische Dünger auf der Basis von Wurmkompost, wie Humisol, Humisol-ekstra, Humisol-super, Humisol-super Gurke ,  Humiam 04 werden in bestimmten Entwicklungsstadien der Gurke eingesetzt. Hierzu gehören Saatbehandlung, Verwurzelung von Setzlingen, Blattbehandlungen vor Beginn der Blüte, Bildung des Fruchtansatzes und Fruchttragen. Solche Behandlungen steigern die Erträge, verbessern die Marktfähigkeit und Verringern die Nitratmenge in den Gurken.

  1. Saatbehandlung
  2. 3 bis 5 echte Blätter
  3. Knospenbildung
  4. Bildung des Fruchtansatzes
  5. Fruchttragen

- Wurzeldüngung

- Blattdüngung

 
EMPFOHLENE AUSBRINGMENGEN 

Gabe

Präparat 

Humivit

Humisol

Humisol-extra

Humisol- super

Humisol-super Gurke 

Humipas

Humiam  04

Dostatok

In den Boden bei
gleichzeitigem Einbetten

30-50 l/100 m2

10 l/100 m2

5 l/100 m2

2,5 l/100 m2

2,5 l/100 m2

3 l + 200 l des Wassers/100 m2

 

 

120 l des Wassers 100 m2

Einweichen von Saatgut für 15 Stunden

 

8 ml/100 g Saatgut

4 ml/100 g  Saatgut

2 ml/100 g      Saatgut

2 ml/100 g Saatgut

 

2 ml+200 ml des Wassers/100 g Saatgut

Substrat bei Züchtung
von
Setzlingen in Anzuchtkästen

200 ml des Wassers 100 g Saatgut

Wurzel- behandlungen (Gießen und und Tröpfchen- bewässerung) 4 bis 5 Mal

 

2,4*-4** l/100 m2

1,2*-2** l/100 m2

0,6*-1** l/100 m2

0,6-1** l/100 m2

1,5 л+120 l des Wassers/
100 m2 (nur Gießen)

5 ml+200 l des Wassers/100 m2

 

50-80l des Wassers auf 100 m2



Blattbehandlungen



(Besprühen)



4 bis 5 Mal

 

240-400 ml/100 m2

120-200 ml/100 m2

60-100 ml/100 m2

60-100 ml/100 m2

 

2 ml + 5 l des Wassers/100 m2

 

6-10 l des Wassers auf 100 m2

*Ausbringmengen für Freiland.
** Ausbringmengen für Gewächshäuser/Wärmebeet und Tröpfchenbewässerung