Landwirtschaftliches Unternehmen "Hermes"
Herstellung von organischen Düngermitteln auf der Basis vom Vermikompost

Kürbisgewächse (Wassermelone, Melone, Kürbis)

Der Einsatz von Humuspräparaten Humisol, Humisol-extra, Humisol-super, Humisol-super 07, Humiam 05 zur Behandlung von Saatgut der Kürbisgewächse sowie bei Wurzel- und Blattbehandlungen in 3-5-Blatt-Stadium, im Stadium der Knospenbildung und Bildung des Fruchtansatzes erhöht die Erträge, verbessert den Geschmack und verringert den Nitratgehalt in den Früchten.

  1. Saatgutbehandlung
  2. Knospenbildung
  3. Bildung des Fruchtansatzes

- Wurzeldüngung

- Blattdüngung

 

EMPFOHLENE AUSBRINGMENGEN 

Gabe

Präparat

Humivit

Humisol

Humisol-extra

Humisol-super 

Humipas

Humiam 05 

In den Boden bei gleichzeitigem
Einbetten

50-70 l/100 m2

8 l/100 m2

4 l/100 m2

2 l/100 m2

2,5 l+200 l des Wassers auf/100 m2

 

100 l des Wassers auf100     m2

Einweichen von Saatgut  15-18 Stunden 

 

8 ml/100 g Saatgut

4 ml/100 g Saatgut

2 мл/100 g Saatgut

 

2 ml
+200 ml des Wassers/
100 g Saatgut

200 ml des Wassers auf 100 g Saatgut

Wurzelbehandlungen
2 bis 3 Mal

 

1,6-2,4 l/100 m2

0,8-1,2 l/100 m2

0,4-0,6 l/100 m2

1,5 l+120 l des Wassers /100 m2 (Nur das Begießen)

5 ml+200 l des Wassers /100 m2

30-50 l des Wassers auf 100 m2

Wurzelbehandlungen (Besprühen)2 bis 3 Mal 

 

160-240 ml/100 m2

 

80-120 ml/100 m2

40-60 ml/100 m2

 

5ml+5l des Wassers /100 m2

4-6 l des Wassers auf 100 m2