Landwirtschaftliches Unternehmen "Hermes"
Herstellung von organischen Düngermitteln auf der Basis vom Vermikompost

 

Mit dem Kauf von flüssigen Düngern von „Hermes“,
kaufen Sie 4 Produkte in einem !

Im Laufe von Millionen von Jahren arbeitet die gesamte Boden Fauna, unter anderem auch die Regenwürmer
daran, Biohumus des Bodens zu bilden. Heute braucht man nicht mehr Millionen von Jahren darauf zu warten, den Boden und die Welt der Pflanzen mit Huminsubstanzen anzureichern. Die erstellungstechnologie der Agrarfirma „Hermes“ ahmt die Naturprozesse nach.

 
 

Die Reihe der flüssigen Huminpräparate ist mit Spurenelementen von der Größe bis 10-9 m stimuliert. Somit erreichen die Spurenelemente auch jene Pflanzen, deren Spaltöffnungen nur 10-3 - 10-6 m groß sind.

Von Natur her sind solche Spurenelemente den metallorganischen Bindungen der lebendigen Zelle sehr ähnlich. Pflanzen nehmen diese hervorragend auf und stoßen sie nicht ab. Bei der Entwicklung dieser Dünger wurde der Bedarf an Spurenelementen aller wichtigsten landwirtschaftlichen Kulturen berücksichtigt.

„Hermes“ ist der Bahnbrecher in der Nanostimulation durch Spurenelemente von flüssigen Düngermitteln auf der Basis von Huminsubstanzen.

Die Produkte werden auf natürliche Weise mit Mikroflora der Würmer angereichert.
Das flüssige Konzentrat beinhaltet Sporenbakterien, P-mobilisierende und
N-bindende, sowie Lakto- und Bifidobakterien.



 
 

 Die flüssigen Konzentrate beinhalten natürliche Wachstumsregulatoren (Die Phytohormone): Auxine, Gibberelline, Cytokinine, Abscisinsäure. Diese sind ein unabdingbarer Bestandteil der Wechselwirkung der Zellen der Pflanzengewebe. Sie kurbeln die entsprechenden physiologischen Abläufe an und sind auch für die Kontrolle verantwortlich.

Sogar in kleinen Mengen sind die Phytohormone in der Lage verschiedene Veränderungen in der Wachstums- und Entwicklungsphase der Pflanzen hervorzurufen.

}